Lerne mit uns zu fliegen

Diese Ausbildungen gibt es bei uns

Jeder fängt mal ganz von vorne an ...

Teil 1 - Paragleiter Grundkurs

Mit dem Grundkurs bei den Murtalfliegern startet deine Paragleitausbildung in Seckau bei Knittelfeld und in Oberwölz in der Steiermark. Damit Du eigenständig fliegen darfst, benötigst du einen Grundkurs sowie den anschließenden Höhenflugkurs und eine abgeschlossene, positive Prüfung.
Um Dir die Ausbildung zu vereinfachen, bekommst Du während der gesamten Grundkursausbildung das Equipment von uns zur Verfügung gestellt.

klsjdajsdhaksjdhasj
klsjdajsdhaksjdhasj

... weiter geht´s, nun ab in die Lüfte

Teil 2 - Höhenflugkurs

Mit dem Höhenflugkurs startet dein Leben als Paragleiter so richtig. Der Grundkurs liegt hinter dir. Nun geht es rauf auf den Berg und es heißt üben, üben, üben. An deiner Seite befinden sich natürlich stets unsere bestens ausgebildeten Fluglehrer. Mittels Funk wirst du beim Start, beim Flug sowie beim Landen begleitet und angewiesen. Auch mit den ersten Übungen in der Luft wird bald begonnen. Nicken, Rollen, Ohren anlegen… Keine Sorge wenn du die Begriffe noch nicht kennst. Bald wird die Fliegersprache auch deine sein.

Es muß ja schließlich nicht immer mit Thermik sein ...

Ausbildung zum motorisierten Paragleiten

Das motorisierte Paragleiten stellt eine besondere Form im Flugsport dar. Die Ausrüstung besteht aus einem gewöhnlichen Schirm für Gleitschirmflieger und einem Motor, welcher wie ein Rucksack „angezogen“ wird. Der Vorteil ist definitiv, dass der Start in der Ebene möglich ist und ein Aufstieg ohne Thermik erreicht werden kann. Start und Landung erfolgen wie gewohnt mit Fußstart, wobei wir die Ausbildung auch mit sogenannten Trikes durchführen.

klsjdajsdhaksjdhasj
klsjdajsdhaksjdhasj

Hoch hinauf und über die Berge ...

Überlandkurs

Mit dem Paragleiterschein darfst du zwar überall fliegen, aber nur im Gleitwinkelbereich deines Fluggebietes/Landeplatzes. Möchtest du den nächsten Schritt in deiner Flugkarriere machen und denkst darüber nach, von Punkt A zu Punkt B zu fliegen und eventuell wieder zurück? Dann fällt dies unter die Bezeichnung Streckenflug. Hierfür benötigst du die Erweiterung „Überlandberechtigung“ für deinen Paragleiterschein.

Bitte beachte: Fliegst du ohne diese Erweiterung, kann es im Falle eines Unfalles zu rechtlichen und vor allem versicherungstechnischen Problemen kommen.

In der Theorieausbildung wird besonders auf Luftrecht, Navigation und Meteorologie eingegangen!

Die sportliche Art zu fliegen ...

Grundkurs Drachenfliegen

Mit dem Drachenflieger-Grundkurs bei den Murtalfliegern startet deine Ausbildung in Seckau bei Knittelfeld und in Oberwölz in der Steiermark. Damit Du eigenständig fliegen darfst, benötigst du einen Grundkurs sowie den anschließenden Höhenflugkurs und eine abgeschlossene, positive Prüfung.
Um Dir die Ausbildung zu vereinfachen, bekommst Du während der gesamten Grundkursausbildung das Equipment von uns zur Verfügung gestellt.

klsjdajsdhaksjdhasj

Interessiert mit uns fliegen zu lernen?

Nimm Kontakt mit uns auf

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Betreff (Pflichtfeld)

Ich bin an dieser(n) Ausbildung(en) interessiert:

Grundkurs ParagleitenHöhenflugkurs ParagleitenÜberlandkursMotorisierter ParagleitkursDrachenflieger Grundkurs

Ihre Nachricht (Pflichtfeld)


Wenn Du an einer unserer Ausbildungen interessiert bist, so schreibe uns bitte ein email mit dem speziell dafür angefertigten Kontaktformular.

Wir nehmen dann betreffend aller Möglichkeiten und Termine mit Dir kontakt auf.

Bis dahin: Glück ab, gut Land!